Zweiteiliger Workshop zur Permakultur

22.08. ab 10 Uhr und 12.09. ab 10 Uhr

Der Verein möchte den Bahnhof auch als ökologischen Lern-und Praxisort entwickeln.
Dazu führen wir in diesem Jahr einen ersten Workshop durch, in dessen Verlauf gemeinsam mit den Teilnehmer*innen ein bis zwei Hochbeete gebaut, befüllt und bepflanzt werden. Ziel ist es Erfahrungen und Wissen über biologische Vielfalt, Ökologie, Recycling und nachhaltigen Konsum zu vermitteln.

Der Workshop ist zweiteilig und für max. zehn Personen ausgelegt. Das Angebot richtet sich generationsübergreifend an die Gemeinde und darüber hinaus.

1. Termin am 22.08.2021 ab 10 Uhr

Mischung von Erde, Zusammentragen von Füllmaterial für das Hochbeet
Bau der Hochbeete aus Recyclingmaterial, Füllung der Hochbeete
theoretischer Input: Terra Preta, Bodenfruchtbarkeit, Bewässerungsmöglichkeiten
ca. 4 Stunden

2. Termin am 12.09.2021 ab 10 Uhr

Bepflanzung der Hochbeete, Bau einer Bewässerung
theoretischer Input: Fruchtfolge und Pflanzengemeinschaften, Wasserhaushalt
ca. 4 Stunden

Anmeldung bitte per Kontaktformular oder Telefon

Das könnte Dich auch interessieren …