Historischer Bahnhof Hangelsberg e.V.

Wir retten einen der ältesten Bahnhöfe Deutschlands.

Monatsarchiv Oktober 2019

Ein Hüttchen für den Bahnhofsgarten

Die IG Bürgerverein Hangelsberg baut uns einen vielseitigen Unterstand

Dank der tatkräftigen Initiative einiger Mitglieder der IG Bürgerverein Hangelsberg und in Abstimmung mit dem Vorstand des Historischen Bahnhofs Hangelsberg e.V. ist auf dem Gelände hinter dem Bahnhof ein hübscher geschützter Platz entstanden.

Die Initiatoren Dieter Pfahl und Eberhard Jäger haben mit Energie und Fleiß einen Unterstand aufgebaut, den der Verein nun für sein Feste und ebenso für spontane Aktivitäten nutzen kann.

Herzlichen Dank für soviel Einsatz! Die feierliche Übergabe, Danksagung und Einweihung erfolgt in den nächsten Tagen.

Offiziell eingeweiht und festlich erleuchtet wird das Hüttchen dann erstmals zum „Vorglühen“am Bahnhof am 06. Dezember ab 17 Uhr.

Übrigens: Wer bis zum 06.12. Mitglied wird oder einen unterschriebenen Mitgliedsantrag mitbringt, bekommt einen Glühwein gratis.

„Vorglühen“ am Bahnhof am Fr. 06.12. ab 17 Uhr

Glühwein, Punsch und Leckeres im Schein vieler Kerzen

Wir laden herzlich ein zu unserem alljährlichen feierlichen „Vorglühen“ am Vorabend des Hangelsberger Adventsmarktes.
Es gibt wie immer reichlich Glühwein, Punsch und verschiedene Leckereien vom Grill und aus dem Backofen (auch vegetarisch/vegan).

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr wird die Einweihung der neuen Wetterschutz-Hütte hinter dem Bahnhof sein, die wir festlich illuminieren werden.

Wer kann, möge bitte sich eine Tasse und evtl. sogar Teller und Besteck mitbringen. Wir haben zwar auch Einweg-Geschirr vor Ort, aber so vermeiden wir Müll. Wer möchte, kann auch vor Ort eine tolle Tasse mit Motiven vom Bahnhof oder frechen Sprüchen kaufen und diese gleich einweihen.

Wir freuen uns auf zahlreiche wetterfeste Gäste 🙂