Spenden für Notstromaggregat für Krankenhaus in Brody (Ukraine)

Wir sind entsetzt über den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine und fassungslos über die bereits verursachten Zerstörungen und das Leid. Deshalb versuchen wir seit Beginn des Überfalls auf die Ukraine Bürger in Brody mit Hilfstransporten unterstützen.

Die IG Lebenswertes Hangelsberg sammelt derzeit ganz konkret für ein mobiles Diesel-Notstromaggregat für das Krankenhaus in Brody, damit die Versorgung der Infrastruktur perspektivisch sichergestellt werden kann. Mit einem Zusammenbruch der infrastrukturellen Versorgung ist dort leider jederzeit zu rechnen.

Einer der Mitinitiatoren der IG Lebenswertes Hangelsberg hat bislang Individual-Reisen in die Ukraine organisiert (www.Dreizackreisen.de) und Tourguides vor Ort ausgebildet. Er steht tagtäglich mit seinen familiären Freunden und Partnern (Tourguides etc.) in Kontakt, die noch im Land sind und auf unsere schnelle Hilfe angewiesen sind.

Aufgrund der Kurzfristigkeit können wir aktuell ein in gutem Zustand befindliches gebrauchtes Notstromaggregat (ehemals THW) erwerben (Kostenpunkt 3.250 EUR) – Transport etc. übernehmen wir selbst.

Für die Spendensammlung ist eine Kampagne bei betterplace.org eingerichtet.
https://www.betterplace.me/notstromaggregat-krankenhaus-in-brody-ukraine

Bitte spenden Sie, damit wir gezielt und direkt helfen können!

Das könnte Dich auch interessieren …